Topthema

EINFÜHRUNG

Im Rahmen der BIG DATA DAYS wurden am 11. und 12. November 2013 in Berlin zwei aufeinander abgestimmte Veranstaltungen zum Thema „Big Data“ durchgeführt.

Am 11. November 2013 veranstalteten die Gesellschaft für Informatik e.V. und der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie gemeinsam die Auftaktveranstaltung im Spreepalais. Schwerpunkte: Fragestellungen aus der Grundlagenforschung und aus der angewandten Forschung sowie Strategien zur Qualifizierung von Big Data-Fachexperten. Ab 18 Uhr rundete der eigens von der Gesellschaft für Informatik e.V. organisierte Netzwerkabend den Tag in angenehmer Atmosphäre für geladene Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ab und bot eine ideale Überleitung zur BMWi-Konferenz „Smart Data“ am Folgetag.

Am 12. November 2013 richtete das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die Veranstaltung "Smart Data. Kongress - Workshop - Labor. Intelligente IKT und effiziente Wertschöpfung für Big Data" aus. Die Keynotes können Sie nach wie vor hier im Internet verfolgen. Schwerpunkte der darauf folgenden Workshops waren: Technologien, Geschäftsmodelle und Anwendungsfelder sowie der für die Verwertung von Big Data zu beachtende Rechtsrahmen. Die Präsentationen stehen auf der Programmseite zum Download bereit. Abschließend konnten die Teilnehmer im CINIQ-Center for Data and Information Intelligence des Fraunhofer HHI ausgewählte Demonstratoren erleben.

Neu: Informationen zum neuen BMWi-Förderprogramm "Smart Data - Innovationen aus Daten" (ansehen)

Neu: Pressemitteilung der Gesellschaft für Informatik (ansehen)

Neu: Ausgewählte Presse-Stimmen: heise.de, Computerwoche, Focus Online, Yahoo

Neu: Handlungsempfehlungen an die Politik (ansehen)

Neu: Interview Prof. Liggesmeyer im Rahmen der Big Data Days  (ansehen)

Neu: Interview Prof. Günther im Deutschlandradio (anhören)

Home

Partner-Events

European Data Forum Logo Athen, 19.-20. März 2014

Dokumente


© BMWi 02/26/2016 16:53 - Alle Rechte vorbehalten.